Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Sebastian Podleska tritt als Veranstalter, Dozent, Gruppenleiter und Gastgeber auf.

Sie sind Teilnehmer’in, wenn sie sich zu einer Veranstaltung verbindlich anmelden und/oder an einer Veranstaltung teilnehmen.


Teilnahmebedingung & Haftungsausschluss:

Mit meiner Teilnahme bestätige und erkläre ich, dass ich physisch, psychisch und emotional in der Lage bin, an der Veranstaltung aktiv und eigenverantwortlich teilzunehmen. Ich verstehe die Anweisungen der Dozenten und ihrer Assistentinnen als Vorschläge, denen ich freiwillig folge.

Die Veranstaltung ist kein Ersatz für eine psychiatrische oder psychotherapeutische Behandlung. Falls ich therapeutisch begleitet werde, erkläre ich, dies mit dem Veranstalter oder Seminarleitung abzusprechen und ggf. die Teilnahme mit meinem Therapeuten abzuklären.

Mit meiner Teilnahme bestätige und erkläre ich, dass ich die volle Verantwortung für mich und meine Handlungen innerhalb und außerhalb der Veranstaltung trage. Ich komme für selbst verursachte Schäden auf und stelle Gruppenleiter, Veranstalter und Gastgeber im Rahmen der anwendbaren Gesetze von allen Haftungsansprüchen frei (inklusive Schadensersatz), vorausgesetzt, diese Ansprüche wurden nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht.

Der Veranstalter, seine Mitarbeiter und Dozenten haften für Schäden, die nicht Leben, Körper oder Gesundheit betreffen, nur bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten.


Stornobedingungen bei Veranstaltungen, Seminaren, Kursen und Coaching:

Wird eine Veranstaltungsanmeldung vom dem’der Teilnehmer’in storniert, wird anteilig von den gebuchten Leistungen (Prozent von der gezahlten Seminargebühr) berechnet:

  • 10% ab Versendung der Anmeldebestätigung
  • 50% innerhalb der letzten zwei Wochen vor dem Anfangsdatum
  • 100% ab drei Tage vor Veranstaltungsbeginn, wenn die Leistung ohne
    Abmeldung nicht in Anspruch genommen wird oder bei verkürzter Teilnahme.

Um Planungssicherheit zu haben gilt dies auch für die Anzahlung bei den Seminaren auf Spendenbasis. Die Anzahlung erhalten sie nur bei Teilnahme im Seminar zu 100% zurück.

Es gilt der Tag des Eingangs der schriftlichen Stornierung.

Der Veranstalter empfiehlt den Abschluss einer Seminar-Rücktrittsversicherung.


Änderung/Absage von Veranstaltungen oder Seminaren

Der Veranstalter behält sich vor, Seminare aus wichtigen Gründen (z.B. wegen zu geringer Teilnehmerzahl, aus organisatorischen Gründen oder wegen Ausfall/Erkrankung des Referenten) abzusagen oder im Einzelfall einen anderen, ebenso qualifizierten Referenten zu stellen. Bei Absage des Seminars durch den Veranstalter, werden bereits gezahlte Seminargebühren vollständig zurück erstattet. Weitergehende Ansprüche auf Schadensersatz oder Aufwandsentschädigung sind jedoch ausgeschlossen.


Datenschutzerklärung zur Anmeldung:

Der Name, die E-Mail-Adresse und die übersendeten persönlichen Daten werden gespeichert und zum Zweck der Organisation von Veranstaltungen von Sebastian Podleska verarbeitet. Rechnungsdaten werden nach Gesetzeslage auf verlangen dem Finanzamt vorgelegt. Eine Weitergabe der Daten an unberechtigte Dritte erfolgt nicht.