Kommunikation in Liebesbeziehungen

Kommunikation in Liebesbeziehungen

Willst du Recht haben oder glücklich sein? Beides geht nicht.“– Marshall Rosenberg

Wir Menschen sind Wesen in Beziehung, ständig in Begegnung und im Austausch mit unseren Mitmenschen und unserer Umwelt. Nichts berührt dabei unseren innersten Kern so tief wie die Beziehungen zu den Menschen, die wir in Liebe erkennen. Hier sehnen wir uns danach, in unserer Ganzheit wahrgenommen und angenommen zu sein. In unseren Liebesbeziehungen werden oft unsere größten und tiefsten Wunden berührt und offen gelegt und manchmal verirren wir uns auf dem Weg zueinander darin und verknoten uns so sehr, dass wir kaum noch zusammen gehen können. Gleichzeitig liegt in diesen Beziehungen auch das größte Potenzial für Glück, Geborgenheit und Frieden verborgen und wartet darauf, von uns gefunden zu werden. Der Weg dorthin führt tief in mich hinein und von dort, tief aus meinem Herzen hin zu meinem Gegenüber.

In meinem Leben habe ich diesen Weg intensiv erfahren und erforscht und Ideen und Erkenntnisse gesammelt, mit denen sich viele der auftauchenden Hindernisse mit großer Klarheit ausräumen lassen. Mithilfe ausgesuchter Methoden und Modelle werde ich Erfahrungsräume öffnen, in denen diese Ideen lebendig werden. Es geht um direktes miteinander Erfahren und Erleben, wo und wie Wege sich verknoten oder klar werden.

In diesem Forschungsseminar kannst Du erleben und erkennen, wie Du Deine Beziehungen und Deine Liebe noch freier, klarer und schöner miteinander leben und teilen kannst.

Herzlich Willkommen! Sebastian

Dieses Seminar ist geeignet für Menschen die sich auf sich selbst einlassen und in tiefe Begegnung mit sich selbst, ihren Liebsten und ihrem Gegenüber gehen wollen. Sie können allein kommen oder mit allen die sie lieben…

Gemeinsam forschen bedeutet für mich, dass auch Du Deine Erfahrungen einbringst, dass wir direkt mit dem und an dem arbeiten, was Dich bewegt, berührt und begeistert.

Ich freue mich sehr, dass Melanie als Co-Leitung uns mit Ihrem Wissen und Ihrer Erfahrung begleiten wird.

Termine:

31.03. – 03.04.2022 ForschungsSeminar in Erfurt

05. – 08.05.2022 ForschungsSeminar Aachen

21. – 24.07.2022 ForschungsSeminar Ostsee

jeweils:

Fr., 18:00-22:00 Uhr

Sa., 10:00-18:00 Uhr

So., 10:00-14:00 Uhr

Einführungsworkshop:

07.03.2022

04.04.2022

22.05.2022 in Erfurt

25.06.2022 in Chemnitz

Anerkennung

Alle GFK Seminare und Ausbildungsmodule werden im vollem Umfang anerkannt für die internationale Trainerzertifizierung zur/m Trainer*in für Gewaltfreie Kommunikation (CNVC). Nach Abschluss erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat.

Preis auf Schenkökonomie-Basis:

Ich möchte für alle Menschen den Zugang zu diesen Erfahrungsräumen der Gewaltfreien Kommunikation möglichst leicht machen.

Die Kursgebühr (ohne VP/U) beträgt für ein Wochenendseminar normalerweise zwischen 160€ und 460€ je nach Einkommen. (Selbstzahler und Non-Profit: 260€ / Angestellte, Berater und Firmen: 460€ / Studenten Tarif: 160€)

Dieses ForschungsSeminar ist auf Schenkökonomie-Basis. Du zahlst am Ende des Seminars die Summe in bar, die Dir das Seminar wert war und Du in Übereinstimmung mit Dir geben willst.

Damit Dein Platz gebucht ist und ich Planungssicherheit habe, bitte ich Dich um eine Anzahlung von 100€, die Du im Seminar zu 100% zurück bekommst.

Das Geld das Du mir schenkst ermöglicht mir dieses und weitere Seminare in dieser Form anzubieten. Mit Deinem Beitrag sorgst Du also auch dafür das Wissen und Erfahrungen ohne Paywall oder Finanz-Schwelle an viele Menschen weiter gegeben wird. Ich wünsche mir eine Welt in der es um die Bedürfnisse aller geht. Bitte überlege Dir auch schon vorher, was Du dazu beitragen willst und kannst. Gern stelle ich Dir eine Rechnung/Quittung über den gezahlten Beitrag aus.

Anmeldung:

Damit Dein Platz reserviert ist und ich Planungssicherheit habe, bitte ich Dich um eine verbindliche Anmeldung und Anzahlung von 100€. Mit der Anmeldung gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

info@gewaltfrei-erfurt.de

mit Vorname, Name, Kursgebühr, Anschrift, E-Mail und Telefon. (bitte angeben)