Seminare für Pädagogen und Eltern

Eine Sprache des Lebens
Einführung in die
Gewaltfreie Kommunikation (GFK)
für Pädagoginnen und Pädagogen
nach Marshall B. Rosenberg GFK-Einführungsseminar

Kinder lernen soziales Verhalten vor allem durch direkte Nachahmung der Bezugspersonen und Erwachsenen. Sie spiegeln uns. Sie sind sehr genau und nehmen die feinsten Regungen in uns wahr. Ich will, dass die Kinder in einer Welt aufwachsen, in der die Bedürfnisse jedes Menschen zählen, damit sie genau diese Welt bauen, wenn sie groß sind.

Die Methode der gewaltfreien Kommunikation hilft, Klarheit und Verständnis für mich und die anderen (Kinder, Kollegen, Eltern) auf eine tiefere Weise zu ermöglichen und so in einen bedürfnisorientierten, lebendigen Kontakt zu kommen. Die Methode deckt die subtile Gewalt der Alltagssprache auf und zeigt einen neuen Weg, um ehrlich, liebevoll, zielstrebig und wertschätzend zu sein. Neben den methodischen Inputs geht es vor allem um das praktische Üben der GFK. Die innere Haltung und die Sprache werden in dem Seminar direkt erfahrbar. Dazu schaffen wir einen sicheren Raum, in dem sich jede*r zeigen kann. In Übungen zu zweit oder in Kleingruppen, mit Rollenspielen und eigenen Beispielen kann die Methode praktisch ausprobiert und umgesetzt werden.

Ich freue mich auf Sie,
Sebastian.