Grundlagenseminar

Eine Sprache des Lebens – Grundlagenseminar

Die Methode der gewaltfreien Kommunikation hilft, Verständnis für mich und den anderen auf eine tiefere Weise zu ermöglichen und so in einen bedürfnisorientierten, lebendigen Kontakt zu kommen. Die Methode deckt die subtile Gewalt der Alltagssprache auf und zeigt einen neuen Weg, um ehrlich, liebevoll, zielstrebig, authentisch und wertschätzend zu sein.
Neben den methodischen Inputs geht es vor allem um das praktische Üben der GFK. Die innere Haltung und die Sprache werden in dem Seminar direkt erfahrbar. Dazu schaffen wir einen sicheren Raum, in dem sich jede’r zeigen kann. In Übungen zu zweit oder in Kleingruppen, mit Rollenspielen und eigenen Beispielen erhält jede’r die Möglichkeit, die einzelnen Elemente der Methode praktisch auszuprobieren und in ihrer Ganzheit umzusetzen.
Ich freue mich auf Dich,

Sebastian.

Das Seminar ist geeignet für Menschen ohne und mit anfänglicher Erfahrung in der GFK. Die vermittelten inhaltlichen Kenntnisse und Fähigkeiten sind Voraussetzung für die Teilnahme an fortführenden und vertiefenden Seminaren und Abendkursen.

  • abwechslungsreiche Übungen zum spüren und erfahren der Haltung der GFK
  • erarbeiten und verstehen der Schlüsselunterscheidungen
  • Vorstellung des GfK-Tanz-Parketts.
  • praktische Bearbeitung eigener Konflikte und Anliegen.
  • Dankbarkeit vollständig ausdrücken und wertschätzend annehmen.
  • Feiern in den 4 Schritten der GfK.

Für Fortgeschrittene: Klärung Ihrer Fragen und Anliegen und Vertiefung Ihrer Fähigkeiten GFK im Alltag anzuwenden.

Termine:

24. – 26. 01. 2020  Grundlagenseminar in Weimar,
                                              in der Brauhausgasse 17, 1.Etage.

 11. –  13. 09. 2020  Grundlagenseminar in Weimar,
                                              in der Brauhausgasse 17, 1.Etage.

jeweils:

Fr., 18:00-22:00 Uhr

Sa., 10:00-18:00 Uhr

So., 10:00-14:00 Uhr

Preis auf Spendenbasis:

Ich weiß, wie viel sie in diesem Seminar lernen können und wie wertvoll es ist. Daher möchte ich ihnen den Einstieg in die Gewaltfreie Kommunikation möglichst leicht machen.

Die Kursgebühr (ohne VP/U) beträgt für ein Wochenendseminar normalerweise zwischen 250€ und 160€ je nach Einkommen.

Dieses Grundlagen Seminar ist auf Spendenbasis. Sie zahlen am Ende des Seminars die Summe in bar, die ihnen das Seminar wert war und Sie in Übereinstimmung mit sich geben wollen.

Damit ihr Platz gebucht ist und ich Planungssicherheit habe, bitte ich sie um eine Anzahlung von 100€, die sie im Seminar zu 100% zurück bekommen.

Das Geld das ich bekomme ermöglicht mir dieses und weiter Seminare in dieser Form anzubieten. Mit Ihrer Spende sorgen sie also auch dafür GFK ohne Paywall oder Finanz-Schwelle an viele Menschen weiter zu geben. Ich wünsche mir eine Welt in der es um die Bedürfnisse aller geht. Bitte überlegen sie sich auch schon vorher, was Sie dazu beitragen wollen und können.Gern stelle ich ihnen eine Rechnung/Quittung über den gezahlten Beitrag aus.

Anmeldung:

Damit Ihr Platz reserviert ist und ich Planungssicherheit habe, bitte ich Sie um eine verbindliche Anmeldung. Mit der Anmeldung gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen

info@gewaltfrei-erfurt.de

mit Vorname, Name, Anschrift, E-Mail und Telefon. (bitte angeben)

Feedback von Teilnehmer‘innen:

Lydia, E-Mail vom 15.01.2020

Lieber Sebastian,

ich habe dich als sehr aufgeschlossenen, klaren, empathischen und strukturierten Trainer wahrgenommen. Mich hat die Art und Weise, wie du uns die Themen vermittelt hast, mitgenommen und ich konnte dir sehr gut folgen. Etwas, das dem in meiner Sicht zuträglich war, ist, dass du deine Inhalte mit deinem ganzen Körper, deiner Mimik und Gestik untermalst, was dem Ganzen Authentizität und Wirkmächtigkeit verleiht.

Wie schnell Menschen sich finden können, in Austausch treten, auf eine sehr private und intime Art und Weise, das hat mich sehr berührt. Und die Möglichkeit für diesen Raum hast du geschaffen.

Ich habe aus dem Seminar sehr viel für mich selbst mitnehmen können, was eigene, innere Konflikte mit mir selbst betrifft und dadurch mehr zu mir zu kommen, mir zuzuhören, aber auch besonders im Umgang mit lieben Menschen in meinem Umfeld. Es bedarf steter Übung, aber ich bin sehr dankbar, das Handwerkszeug durch dich mitbekommen zu haben!

Vielen Dank!

Chrissy, Universität:

Dieses Training war wie eine Reise in meine eigenen Gefühle und in den Umgang mit diesen. Es war eine Bereicherung meines eigenen Wohlwollens. Sebastian war sehr eingänglich auf alle Fragen, dies allein, trug schon zu meiner Zufriedenheit bei. Sebastian war super umgänglich. Es war eine sehr angenehme Atmosphäre, die geschaffen wurde. Er tat dies einfach mit seiner ruhigen und gelassenen Art. Wohlfühlfaktor: 100%

Stephanie, Thüringen:

Dein Seminar hat mich dazu inspiriert, meinen Umgang mit mir selbst und anderen im Sinne der GFK zu verändern. Danke!

Anne, Studentin, Erfurt:

Lieber Sebastian,

wenn ich in den Übungen Konflikte aus meinem Leben durchgegangen bin und du sie unterstützt hast, war ich motivert, staunend und angeregt, weil ich Rücksicht und Empathie gespürt habe. Bitte, Sebastian, mach weiter so!

Ich fand das StuFu (GFK-Grundlagen Seminar über zwei Wochenenden an der Uni Erfurt) einfach Klasse! Es wird mich wohl mein ganzes Leben lang begleiten. Ich bin dankbar, diese Denkanstöße bekommen zu haben!

Vielen Dank Sebastian!

Ich wünsche Dir alles alles Gute!

Claudia, Winter 2019:

Das Training war sehr informativ und umfangreich bezüglich der Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg. Sebastian hat eine tolle, wegweisende und überzeugende Art den Teilnehmer‘innen GFK zu vermitteln und sie auch selbst Teil des Seminars werden zu lassen, indem er jede‘n Einzelne‘n einlädt, sich zu beteiligen. Wir haben gelacht, geweint und viel gelernt.

Besonders gut hat mir Sebastians Art auf Fragen zu antworten gefallen, da diese stets konstruktiv, angemessen, anschaulich und individuell waren.

Sebastian hat zu jeder Zeit dazu beigetragen, dass wir uns in der Gruppe wohl gefühlt haben. Er vermittelt der Gruppe ein Gefühl von Gemeinschaft, Zugehörigkeit und Verbundenheit. Er hat es geschafft, dass wir zu einer Gruppe zusammengewachsen sind.

Peter, zwei Wochenend-Seminare:

Das Training hat mich sehr in meinem Denken beeinflusst. Es hat dazu beigetragen, dass ich mehr darauf höre, was ich fühle und wie ich mich in meinem Alltag empathisch gegenüber meinen Mitmenschen verhalte. Ich fühlte mich in dem Training sehr vertraut. Sebastian hat sehr viel Wert darauf gelegt, dass die Teilnehmer‘innen sich wohl in der Runde fühlen. Ich konnte mich öffnen und meine Gefühle zulassen. Danke.

Jetzt zum Seminar anmelden:

info@gewaltfrei-erfurt.de

Sophia, Grundlagen-Seminar:

Das Grundlagenseminar war gut strukturiert und sehr nützlich. Nach dem ersten Wochenende habe ich viele Konflikte anders betrachtet und konnte die Methode der GFK auch anwenden. Vor allem die Übungen zu dem Stoff waren sehr hilfreich.

Die Vorstellung der Materialien verlief sehr abwechslungsreich und wurde, trotz das vielen Inputs, nicht langweilig. Das lag im besonderen Maße an den gut platzierten Gruppen- und Partnerarbeiten, mit immer wieder neuen Partnern. Dadurch lernte ich schnell alle aus dem Seminar kennen und fühlte mich schnell sehr wohl. Außerdem trug die angenehme Gestaltung des Raumes, welche durch den Trainer realisiert wurde, sehr zum guten Gruppenklima bei.

Magdalena, Uni Erfurt:

Das Training war für mich und meine persönliche Entwicklung sehr hilfreich. Das Konzept hat mir gezeigt, worauf es bei Konflikten ankommt, wie ich besser auf mich selber schaue und selbst dafür sorgen kann, dass es mir gut geht. Nicht nur das Verhalten in Konfliktsituationen wurde geschult, sondern auch die Lebenseinstellung wurde ein Stück weit verändert, meiner Meinung zum Positiven.

Die Atmosphäre war sehr vertrauensvoll. Schnell wurde eine vertraute Gruppendynamik hergestellt. Ich habe mich sehr wohl gefühlt. Danke.

Katja, Teilnehmerin:

Das Seminar war sehr hilfreich: sehr viel Praxisbezug, viele gute Übungen, sehr viel Input. Es war viel Wissen vorhanden und viel praktisches Arbeiten.

Sabine, Studentin:

Ich fühlte mich sehr wohl, da ich selbst entscheiden konnte, wie weit ich gehe und was ich Preis gebe. Es gab außerdem kein richtig und falsch – jede Meinung wird akzeptiert. Sebastian hat eine angenehme und beruhigende Stimme, der sich gut zuhören lässt. Es entstand eine sehr harmonische Aura in der gesamten Gruppe. Im Alltag werde ich nun mehr auf meine Gefühle und die Bedürfnisse dahinter achten (habe ich zuvor eher weniger). Ich habe gelernt, auch mal ehrlich zu sein und nein zu sagen und ich habe gelernt, wie ich, vor allem in stressigen Situationen, zu mir selbst finden kann.

Christoph, Wochenendseminar 2020:

Das Seminar war hilfreich, indem es mich befähigt sensibilisierter meinen Alltag zu führen, Gespräche laufen harmonischer ab, ich lernte auf mich und meinen Körper zu hören und zu akzeptieren, dass Gefühle sowie Bedürfnisse echt und gerecht sind. Der Inhalt wurde durch wenige und übersichtliche Materialien dargestellt. Die besprochenen Themen wurden verständlich und intensiv auf vielfältige Weise eingeübt und verfestigt. Alle Fragen waren willkommen und wurden ausführlich geklärt. Mit Worten und Beiträgen ging Sebastian respektvoll um. Er schuf eine Atmosphäre, in der ich mich wohl fühlte und gerne persönliche Themen teilte.

Nadja, Grundlagen-Seminar, Januar ‘20:

Sehr empfehlenswertes Programm. Braucht eine aktive Bearbeitung im nachhinein, ist mit andern Worten eine Übungssache, ob GFK funktioniert oder nicht. Der Kurs zeigt uns die Zugänge dazu. Ist sehr emotional anspruchsvoll. Viele persönliche Momente und inspirierende Eindrücke.

Kerstin, Uni-Seminar:

Das Seminar hat mich persönlich weitergebracht. Das Dankes- / Konflikttagebuch hilft mir, jeden Abend bewusst über meinen Tag nachzudenken & meine Gefühle & Bedürfnisse zu reflektieren. GFK reg mich zur Selbstreflexion an und hilft mir / hat mir geholfen, mich besser zu verstehen und meine Gefühle besser einzuordnen.

Axel, GFK Grundlagen-Wochenend-Seminar:

***** 5 Sterne Seminar!

Sebastian führt das Semiar perfekt. Eine Empfehlung wert!

Gruß.

Joachim, GFK-Grundlagen:

… ich hatte oft Fragen oder Unklarheiten. Diese wurden dann aber meist im Laufe des Seminars beseitigt. Besonders positiv aufgefallen ist mir, dass der Trainer sich sehr ehrlich auf Andere bezieht. Er zeigte sich sehr verbunden mit eigenen Gefühlen und Bedürfnissen und teilt dies mit uns.

Das Seminar hat mich sehr inspiriert und erfüllt. Ich bin sehr glücklich und dankbar dafür, dass ich an diesem effektiven GFK-Seminar teilnehmen durfte. Mein Bedürfnis nach neuen Erfahrungen und das Lernen neuer Zugänge hat sich erfüllt. Dennoch besteht in manchen Punkten ein Bedürfnis nach Klarheit und ich hoffe, dass ich mich im Rahmen der GFK noch weiter bilden kann. Danke.

.

Jetzt zum Seminar anmelden:

info@gewaltfrei-erfurt.de

.

(zum Teil mit geänderten Namen)